2. Juni 2015

4 Dinge für Ihr romantisches Dinner

Mit diesen Zutaten wird Ihr romantisches Abendessen ein Erfolg!

Eine wunderschöne Frau, ein kleines Dorf in Frankreich und köstliche Schokolade, die alle dahinschmelzen lässt. Juliette Binoche und Johnny Depp haben uns im Filmhit „Chocolat“ gezeigt, wie sehr Liebe durch den Magen gehen kann. Nicht umsonst erwähnt man gerne die Wörter Genuss, Körper und Geist in einem Atemzug.

Dass gutes Essen Leib und Seele zusammenhält, wussten bereits unsere Großeltern. Auch die Tatsache „Wer nicht genießt, wird ungenießbar“ beschrieb schon der deutsche Dichter Friedrich Schiller. Somit eine logische Konsequenz, dass ein gutes Essen in stilvoller Umgebung einem romantischen Abend zu Zweit nur zuträglich sein kann.

Wir zeigen Ihnen heute, was Sie für Ihr romantisches Dinner unbedingt benötigen. Die richtige Umgebung, nämlich eine stilvolle Küche, haben Sie ja bereits …

 

1) Schöne Gläser für gute Tropfen

Gute Tropfen haben Gläser verdient, die den Geschmack noch besser zur Geltung bringen. Dass das Auge dabei auch noch mit ästhetischem Design verwöhnt wird, ist ein Nebeneffekt, den wir uns gerne gönnen. Ein Beispiel solcher Glaskunst ist das Waldviertler Unternehmen Zalto Glas. In Handarbeit werden feinste Gläser in Design und Funktion hergestellt. Weinkenner schwören auf die dünnwandigen und formschönen Gläser. Trinkkultur in ihrer reinsten Form!

Zalto Gläser © Zalto Glas GmbH

2) Feine Tischwäsche

Wie macht man aus einem alltäglichen Essen ein besonderes Mahl? Natürlich abgesehen von den Speisen selber? Unser Tipp: feine Tischwäsche. Eine Tischdecke aus bestem Material oder hochwertige Stoffservietten – sie verwandeln ein normales Gedeck in eine festliche Tafel, an der es sich wunderbar genießen lässt. Wie man beispielsweise aus Servietten kleine Kunstwerke zaubert, erfahren Sie in unserem Beitrag „Für den perfekten Tisch: Servietten falten“.

Servietten mit Serviettenring CC BY 2.0 – Didriks - https://flic.kr/p/a5uQbZ

 

3) Gute Musik als Rahmen

Musik belebt, Musik beruhigt, Musik versetzt uns in bestimmte Stimmungen – kurzum, Musik trifft uns mitten ins Herz. Haben Sie ein gemeinsames Lied, dass Sie an eine besondere Situation erinnert? Dann muss das unbedingt in Ihre Playlist für den Abend. Sonst eignet sich ruhige, leichte Jazz- oder Lounge-Musik perfekt für ein gemeinsames Essen. Wichtig: Die Musik sollte nicht zu aufdringlich sein oder zu laut. Unser Tipp: die sanften Klänge der kanadischen Pianistin und Sängerin Diana Krall. Aber hören Sie selbst …

 

4) Guter Wein als Trinkkultur

Für viele ist Wein mittlerweile mehr als ein Getränk. Wein ist eine Lebenseinstellung, eine Bejahung des Genusses und eine Form des kulinarischen Stils. Es wäre vermessen, Ihnen an dieser Stelle eine Weinempfehlung zu geben. Alleine in Österreich gibt es eine schier endlose Palette an Top-Winzern und Top-Weinen. Sollten Sie auf der Suche nach weinseeligen Inspirationen sein, empfehlen wir einen Blick in den Falstaff und Gault Millau. Allen, die mehr Zeit haben, empfehlen wir eine Reise in die Steiermark oder ins Burgenland …

Guter Wein als Trinkkultur beim romantischen Abendessen

Zurück zur Übersicht