25. Juni 2015

Stein – ein Rohstoff mit langer Geschichte

Von der Schreibtafel bis zur Designerküche

Die Geschichte der Menschheit ist sprichwörtlich in Stein gemeißelt – und untrennbar mit dem Rohstoff Stein verbunden. Wir haben uns auf die Suche gemacht, wie es der Stein von der Zeichenunterlage bis hin zu unserer Küchenarbeitsplatte geschafft hat.

Werkzeugkasten Natur

Die ersten Werkzeuge, die aus Stein hergestellt wurden, nennt man heute in der Archäologie „Geröllgeräte“. Die ältesten Steinwerkzeuge wurden in Äthiopien gefunden und sind geschätzte 2,5 Millionen Jahre alt. Vermutet wird, dass die ersten Werkzeuge dafür verwendet wurden, Fleisch vom Knochen der erlegten Tiere zu trennen und hartschalige, pflanzliche Nahrung zu öffnen.

Stein, Werkzeug

 

Zeichenunterlage in der Höhle

Die ältesten (uns bekannten) Kunstwerke sind, genau, auf Stein gezeichnet. Die Höhlenmalereien entstanden in der Steinzeit und sind rund 30.000 Jahre alt. Die „Mauern“ der Höhle dienten als Unterlage für Jagdszenen (es sind meist Jagdtiere wie das Mammut und Bison ersichtlich) und künstlerische Malereien.

Stein, Höhlenmalerei, Bison

 

Stein als Schreibtafel

Nachdem ein paar Jahrtausende vergangen waren, wurde aus Stein mehr als nur eine Zeichenunterlage. Er wurde zur Schreibtafel – für Gottheiten und Menschen. So war es gemäß dem Alten Testament Gott, der die zehn Gebote auf zwei Steintafeln geschrieben hat. Schiefer, Marmor, Gips oder Kalkstein waren die bevorzugten Stein-Materialien, auf denen mit Meißel, Keil und Schlägel Schriftzeichen eingraviert wurden.

 

Baumaterial früher und heute

Seit jeher ist Stein ein beliebtes Baumaterial für Pyramiden, Burgen, Schlösser und Kirchen. Viele dieser Bauwerke haben den Kriegen getrotzt und sind bis heute in beinahe voller Pracht zu sehen. Noch heute wird der schier unverwüstliche Baustoff in der Bauindustrie verwendet, sei es als Witterungsschutz oder in Form von Verblendsteinen bei Hausfassaden.

Schloss aus Stein

Modernes Designelement

Heute ist Stein als modernes Designelement aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Vor allem in der Küche überzeugt der natürliche Rohstoff auf ganzer Linie. Mit unseren Steinarbeitsplatten und unserer ST-ONE Naturstein Kücheninsel haben Sie einen verlässlichen Kochpartner gefunden, der nicht nur schnitt- und kratzfest sowie leicht zu reinigen ist, sondern dabei auch noch richtig stylisch ausschaut. Unser Tipp: Werfen Sie doch einen Blick auf unser Produktportfolio.

ST-ONE, Strasser Steine

 

 

Zurück zur Übersicht