4. März 2015

Die Küchentrends 2015

Naturfarben und Hell-Dunkel Kontraste: Damit liegen Sie dieses Jahr voll im Trend!

Starke Kontraste, sanfte Naturfarben – wild und harmonisch zugleich. Auf den ersten Blick scheint es wie ein Gegensatz. Doch bei näherem Hinsehen entpuppen sich diese Küchentrends als perfekte Kombination. Wir haben uns inspirieren lassen und die aktuellen Must-Haves der Küchenbranche für Sie gesammelt. Damit sind Sie nicht nur dieses Jahr gut ausgestattet…

 

Trend 1: Hell-Dunkel-Kontraste

Starke Kontraste sorgen für Spannung und bringen Energie in den Raum, ohne sich aufzudrängen. Langeweile adieu! Einen besonders schönen Hell-Dunkel-Kontrast zeigen die aktuellen hellen Küchenmöbel in Kombination mit dunklen Steinarbeitsplatten wie dem Black Scorpion.

Schöner Hell-Dunkel Kontrast mit dem Black Skorpion von Strasser

 

Trend 2: Wir lieben Naturfarben!

Generell wieder total im Trend sind Naturfarben. Von Weiß bis Creme sind alle hellen Schattierungen ein Must-Have. Aber auch dunklere Töne, wie beispielsweise Taupe, gefallen in dieser Saison. Zeitlos, elegant und beständig – so macht Einrichten Spaß.

Küchenmöbel in Naturtönen und Taupe

 

Trend 3: Stein mit Holz

Die scheinbar ungleiche Paarung Stein und Holz erweist sich als harmonisches Duo der Naturmaterialien. Wärme und Wohlbehagen kommen so in den wohl wichtigsten Raum, die Küche. Holz ergänzt dabei in idealer Weise den natürlichen Look der Steinarbeitsplatten – sei es in Form von Küchenkästen oder als simpler Akzent.

Küchentrend Stein mit Holz

 

Trend 4: Lebensmittelpunkt Küche

Dieser Trend hat sich bereits durchgesetzt: Die Küche bildet den Lebensmittelpunkt eines Zuhauses. Hier spielt sich der Alltag ab, aber auch besondere Gelegenheiten, wie Geburtstage und andere Feierlichkeiten in der Familie, werden zelebriert. Das hat zur Folge, dass Küchen immer mehr Platz in der Raumplanung eingeräumt wird. Oft werden sie auch mit dem Wohnzimmer verknüpft und eine zentrale Oase zum Kochen, Kommunizieren und schlichtweg gemeinsam Leben entsteht.

Küche als Lebensmittelpunkt

Zurück zur Übersicht