13. November 2015

Mein Stil: Die schönsten Einrichtungsstile

Entdecken Sie, welcher Einrichtungsstil am besten zu Ihnen passt!

Schön ist, was gefällt. Das gilt auch in den eigenen vier Wänden. Aber woran erkennt man eigentlich die unterschiedlichen Einrichtungsstile? Und wie setzt man sie bei sich zu Hause am besten um? Wir haben für Sie eine Übersicht über die beliebtesten Einrichtungsstile, was sie ausmacht und wie sie am besten umgesetzt werden.

Übrigens: Wenn Sie demnächst einen Umzug planen, dann ist das eine perfekte Möglichkeit, um Ihrem Zuhause einen neuen Anstrich zu verpassen und neuen Ideen Raum zu geben …

 

Skandinavischer Stil

Mit dem skandinavischen Stil holen Sie sich nordische Fröhlichkeit in Ihr Zuhause. Dieser Einrichtungsstil zeichnet sich vor allem durch helle und fröhliche Farben und natürliche Materialien aus. Weiße Wände, weiße Fußböden, aber auch Pastelltöne werden bei diesem Stil gerne verwendet. Als bunte Farbtupfer sorgen Wohnaccessoires für die nötige Abwechslung. Wichtig sind geradlinige Designs. Der skandinavische Einrichtungsstil kennt keine verschnörkelten Linien, sondern liebt es praktisch und klar. Top-Aktuell: Er gehört zu den Wohntrends 2015!

Skandinavischer Stil © Republic of Fritz Hansen

Shabby Chic

Der Shabby Chic bringt Gemütlichkeit in jede Wohnung. Das Besondere an ihm: Neues wird mit Altem kombiniert und bildet eine perfekte Einheit. So kann beispielsweise ein neues Designerstück sein Plätzchen neben einem Flohmarktfundus haben – und es passt! Gerne werden auch neue Möbel auf alt getrimmt. Zarte, matte Farben und natürliche Materialien wie Holz, Leder oder Leinen komplettieren den Look. Übrigens auch ein Wohntrend 2015

Maritimer Stil

Ab an den Strand oder raus aufs Meer! Wer sich auf den maritimen Stil spezialisiert, bekommt Urlaubsfeeling frei Haus mitgeliefert. Wichtig sind die drei Farben Blau, Weiß und Rot. Muscheln, Sand und maritime Motive eignen sich hervorragend als Deko-Objekte. Praktisch ist, dass man für den maritimen Stil oft nur ein paar schöne Hingucker als Deko benötigt und er sich gut mit anderen Basics verträgt. Maritimer Einrichtungsstil

Landhausstil

Der Landhausstil ist der dritte im Bunde der Wohntrends 2015. Während sich draußen der hektische Alltag tummelt, bringt der Landhausstil Gemütlichkeit in unsere vier Wände. Möbel aus Holz, Stoffe aus Baumwolle oder Leinen und Blumen- oder Karomuster sorgen für Ruhe und Entschleunigung. Der Landhausstil macht aus Küchen wahre Wohlfühloasen. Besonders große Wohnküchen sind perfekt dafür geeignet. Landhaus-Küche

Mediterraner Stil

Lust auf ein wenig Toscana-Feeling? Der mediterrane Stil macht es möglich. Während der maritime Stil auf kühle Farben wie Weiß und Blau setzt, bringt der mediterrane Stil warme Erdtöne in Ihr Zuhause. Perfekt geeignete Materialien sind Holz, Rattan und verspielte, schmiedeeiserne Ornamente. Ein Muss beim mediterranen Stil: Böden mit Marmor- oder Terracottafliesen. Übrigens: Landhausstil und mediterraner Stil ergänzen sich perfekt.

Rustic Mediterranean. Could you imagine walking out of this door and seeing that view every morning? 😍 Ein von JQ (@jqlifestyle) gepostetes Foto am

Orientalischer Stil

Sie lieben es opulent und farbenfroh? Dann ist der orientalische Stil ideal für Sie. „1001 Nacht“ zaubern Sie mit farbenfrohen Stoffen in Ihre Wohnung. Typisch sind dabei Organza, Seide und Brokat. Perserteppiche, bunte Glasmosaike und Deko aus Gold oder Silber sind für diesen Einrichtungsstil genauso geeignet, wie beispielsweise Polsterhocker aus Leder.

Orientalischer Stil

Zurück zur Übersicht