21. April 2016

Vorgestellt: IT-Leiter

10 Fragen an Roland Radinger, IT-Leiter bei Strasser Steine

Es ist wieder einmal Zeit für unsere „Vorgestellt“-Reihe: Hier dürfen wir Ihnen regelmäßig ein Berufsbild von einem unserer Mitarbeiter vorstellen. Bei Strasser Steine arbeiten derzeit rund 190 Männer und Frauen: Dieses Mal dürfen wir Ihnen Herrn Roland Radinger, IT-Leiter bei Strasser Steine und Technikgenie in allen Belangen vorstellen. Er ist nicht nur ein geschätzter Mitarbeiter unseres Betriebs, sondern auch der älteste Lehrling bei Strasser. Wie das geht, erklärt Roland gleich selbst!

Beruf: IT-Leiter bei Strasser Steine

Bühne frei für Roland Radinger: Der IT-Leiter bei Strasser Steine koordiniert nicht nur externe EDV-Firmen mit unseren internen Mitarbeitern, sondern ist auch unser allererster Ansprechpartner, wenn es um Computer-Probleme geht. Selbstverständlich leitet er auch alle großen EDV-Projekte von Strasser Steine. Klar, dass wir Ihnen unseren Alleskönner in Sachen Technik nicht länger vorenthalten möchten. Immerhin ist Roland Radinger nicht nur IT-Profi durch und durch, sondern auch sehr geduldig: Immer wieder probiert er, alle Technikprobleme so zu erklären, dass auch wirklich jeder sie nachvollziehen kann. Danke dir Roland für deinen Einsatz und dein Know-how, das du uns jeden Tag zur Verfügung stellst.

Mein Name ist …

Roland Radinger

Mein Sternzeichen ist …

Steinbock

Ich bin bei Strasser Steine zuständig für …

Seit Kurzem die Leitung aller IT-Systeme, die Koordination zwischen externen EDV-Firmen und Mitarbeitern, „Erster“ Ansprechpartner für alle IT-Probleme im Haus, Projektleitung EDV-Projekte

In meinem Beruf braucht man …

(Viel) Geduld und (innere) Ruhe, Kommunikationsfähigkeit, die Fähigkeit, ein Problem auf mehrere Arten lösen zu können, Humor, graue Haare 😉

An meiner Arbeit liebe ich …

Die Abwechslung – jeden Tag eine neue Problemstellung; die Arbeit und der Umgang mit den unterschiedlichen Charakteren in der Firma; dass das Zukunftspotential der EDV für die Firma gesehen und gefördert wird

Mein Beruf in 3 Wörtern …

Fordernd, abwechslungsreich, verantwortungsvoll

Mein Motto in der Arbeit …

Es haben sich da zwei Mottos über die ganzen Berufsjahre hinweg bewährt: „In der Ruhe liegt die Kraft“ und „Never ever give up!“

Was meine Kollegen noch nicht über mich wissen …

Ich bin aktuell der älteste Lehrling im Betrieb, mache dieses Jahr berufsbegleitend den Lehrabschluss zum Anlagen- und Betriebselektriker.

Als Kind wollte ich …

… wissen, wie alles funktioniert und habe deshalb alles zerlegt, was mir in die Finger gekommen ist. Und vieles davon auch wieder zusammengebaut. 😉

Privat begeistert mich …

Hobbys im Verein (Bogensport und Motorradclub) und im Sommer das obligate Feierabendbier auf der herrlich ruhigen Terrasse.

Lernen Sie auch unsere anderen Mitarbeiter kennen:

Sonja Gahleitner, Disposition
Hermann Leitner, Qualitätsmanager

Michael Berger, Anlagenbetreuer
Gabi Hinterleitner, Empfang
Herbert Reiter, Hausverkauf
Muhammed Ali Sen, Steinmetz

Zurück zur Übersicht
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren. OK